Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 10 |

Quinisextum
(337 words)

[English Version]

(Πεn̆ϑε´κτη/Penthe´ktē) heißt die von Kaiser Justinian II. (685–695; 705–711) 691/92 nach Konstantinopel (: IV.,4.) als ökum. einberufene Synode, weil sie das kanonische Defizit des V. und VI. ökum. Konzils (Konstantinopel: IV.,2. und 3.) beseitigen wollte. Wegen des identischen Tagungsortes mit letzterem, dem kaiserlichen Kuppelsaal (Trullos), wird es auch »II. Trullanum« genannt. Der Kaiser und 220 Bischöfe beschlossen in 102 Kanones die bis dahin umfassendste kirchenrechtliche Sammlung. Sie behandelt alle Bereiche des kirchl. Leb…

Cite this page
Ohme, Heinz, “Quinisextum”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024776>



▲   Back to top   ▲