Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Rade
(485 words)

[English Version]

Rade, Martin (4.4.1857 Rennersdorf, Oberlausitz – 8 .4.1940 Frankfurt/M.), Theologe, Publizist und Politiker des Liberal-sozialen Protestantismus. Nach dem Schulbesuch in Zittau studierte R. in Leipzig, wo er in dem PD A. Harnack seinen Lehrer und lebenslangen Freund fand. 1881 mit einer Arbeit über Papst Damasus promoviert, wurde er 1882 Pfarrer in Schönbach und heiratete 1889 Dora Naumann, die Schwester von F. Naumann. Als Vf. einer Luther-Biogr. in Kolportage-Heften zum Lutherjahr 1883 gründete R. mit den Studienfreunden Wilhelm Bornemann, P. Drews un…

Cite this page
Schwöbel, Christoph, “Rade”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024791>



▲   Back to top   ▲