Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Rap
(229 words)

[English Version]

. R. Music entstand Mitte der 70er Jahre des 20.Jh. in New York als Teil der komplexen, zunächst afroamer. und später internationalisierten Hiphop-Bewegung, deren andere Ausdrucksformen »DJaying«, »Breakdance« und »Graffiti« sind. R. (in der Doppelbedeutung von »vor sich hin reden« und »pochen«) ist ein rhythmischer, meist gereimter Sprechgesang zu perkussiver Musikbegleitung und entstand vermutlich aus karibischen und afrikanischen Erzähltraditionen (»griot«), aus dem narrativen Blues (Blues und Religion) und der Lyrik von Dichtern der Black P…

Cite this page
Siebald, Manfred, “Rap”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024825>



▲   Back to top   ▲