Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 22 of 99 |

Religionsmündigkeit
(190 words)

[English Version]

bez. die von der allg. Geschäftsfähigkeit (Mündigkeit) abweichende Fähigkeit Jugendlicher, eigenständige rel. Entscheidungen mit rechtlicher Relevanz zu treffen. In Deutschland ist sie – gemäß dem fortgeltenden Reichsgesetz über die religiöse Kindererziehung vom 15.7.1921 (RKEG) – gestuft: vom 12. Lebensjahr an kann das Kind nicht mehr gegen seinen Willen in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden, vom 14. Lebensjahr an hat es selbst über seine Bekenntniszugehörigkeit zu entscheiden (§ 5 RKEG). Die…

Cite this page
Link, Christoph, “Religionsmündigkeit”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024913>



▲   Back to top   ▲