Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Repartimiento
(92 words)

[English Version]

(span., dt. »Zuteilung«), System der Nutzung lateinamer. Indianer als Arbeitskräfte, innerhalb dessen die Gemeinschaften jährlich eine Zahl von Arbeitern bereitstellen mußten, die den Spaniern während eines gesetzlich festgelegten Zeitraums Dienste leisteten. Oft synonym mit Encomienda verwandt, bez. das R. doch eine eigene Form der Zwangsarbeit. R. für die Leistung persönlicher Dienste existierten, bevor sich das System der Encomiendas etablierte, und bestanden auch nach dessen Einrichtung weiter.

Bibliography

R. Konetzk…

Cite this page
Martins, Maria Cristina Bohn, “Repartimiento”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024928>



▲   Back to top   ▲