Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Rhodon
(82 words)

[English Version]

kam aus Kleinasien und lehrte um 180 als Schüler Tatians in Rom (Eus.h.e. V 13,1–9). Er vf. u.a. ein Werk gegen die röm. Markioniten, denen er Uneinigkeit in der Prinzipienlehre vorwarf. Mit Apelles führte er ein Streitgespräch, um zu zeigen, daß seine Form der Einprinzipienlehre unbegründet sei.

Bibliography

K. Greschat, »Woher hast du den Beweis für deine Lehre?« Der altkirchl. Lehrer Rh. und seine Auseinandersetzung mit den röm. Marcioniten (StPatr 34, 2001, 82–87).

Cite this page
Greschat, Katharina, “Rhodon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024960>



▲   Back to top   ▲