Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 5 |

Rūmı̄
(149 words)

[English Version]

Rūmı̄, Muḥammad Gˇalāluddı̄n-i (1207–1273 Konya, Türkei), pers. Dichter. Sein Sohn, Sulṭān Walad, gründete den Orden der Mevlevis (»tanzende Derwische«). – R.s Stil zeichnet sich durch eine bis dahin in der pers. Sprache unbekannte Leidenschaftlichkeit aus, die ihn gelegentlich sogar die klassischen Formen der Dichtung übertreten läßt. Zu seinen wichtigsten Werken zählen 1. Dı̄wān, auch genannt Dı̄wān-i Šams-i Tabrı̄zı̄, 2. Mat̲nawı̄, ein myst. und belehrendes Epos, das sich in d…

Cite this page
Radtke, Bernd, “Rūmı̄”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025103>



▲   Back to top   ▲