Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ryle
(142 words)

[English Version]

Ryle, Gilbert (19.8.1900 Brighton – 6.10.1976 Oxford), lehrte in Oxford Philos. und war zus. mit John L. Austin und L. Wittgenstein Mitte des 20.Jh. einflußreichster Vertreter der Ordinary Language Philosophy, nach der philos. Probleme als Ausdruck sprachlicher Verwirrungen gelten, die mittels genauer Analyse des umgangssprachlichen Gebrauchs entsprechender Wörter aufzulösen sind. In »The Concept of Mind« (1949) sah R. den Leib-Seele-Dualismus, in dem Wörter wie »denken« und »glauben« analog zu »g…

Cite this page
Kober, Michael, “Ryle”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025128>



▲   Back to top   ▲