Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Sakraltransfer
(257 words)

[English Version]

. Die Ursprünge des Begriffs transfert de sacralité liegen noch im dunkeln. Der früheste derzeit bekannte Beleg stammt aus Arbeiten der Historikerin Mona Ozouf, die seit 1976 die Symbolwelten, Riten und »impliziten Theologien« (Assmann) in den Festen der Französischen Revolution erforscht. Durch synkretistische Verknüpfung von paganen, christl. und maurerischen Symbolen und zeremoniellen Gesten sei ein nachchristl. polit.-rel. Kultus entworfen worden, in dem sich die revolutionäre Nation sakral, eben durch Transfer üb…

Cite this page
Graf, Friedrich Wilhelm, “Sakraltransfer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025158>



▲   Back to top   ▲