Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Salomoschriften
(2,552 words)

[English Version]

I. Weisheit Salomos

1.Stellung im Kanon, Versionen.

Weisheit Salomos/Sapientia Salomonis (SapSal) wird als deuterokanonisch oder apokr. (Apokryphen/Pseudepigraphen) eingestuft. Bezieht sich beides auf die LXX, so wurde im Canon Muratori (Muratorisches Fragment) die »von Freunden Salomos« griech. vf. »Weisheit« sogar als Teil des NT anerkannt, i.allg. jedoch unter atl. Antilegomena gestellt. In der LXX, die selbst Einfluß …

Cite this page
Lattke, Michael and Leicht, Reimund, “Salomoschriften”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024701>



▲   Back to top   ▲