Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Schriftlichkeit
(847 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

Sch. als soziokulturelles und polit. Phänomen ist durch den Ausbau schriftkultureller Verhältnisse gekennzeichnet. Mit dem Entstehen der großen Schriftsysteme (Paläographie) setzen daher der Verschriftlichungsprozeß und entsprechend spezifische Kommunikationsformen ein. Damit verbunden sind auch der Beruf des Schreibers, eine entsprechende Ausbildung sowie die Entwicklung des Schreibmaterials und der Bib…

Cite this page
Prenner, Karl and Huizing, Klaas, “Schriftlichkeit”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024751>



▲   Back to top   ▲