Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 9 of 76 |

Schubert
(240 words)

[English Version]

Schubert, Gotthilf Heinrich v. (26.4.1780 Hohenstein – 30.6.1860 München). Nach Gymnasialzeit in Weimar mit intensiver Beeinflussung durch J.G. Herder sowie Studium der Theol. in Leipzig wechselte Sch. das Fach und ging nach Jena, wo er 1803 zum Dr. med. promoviert wurde, um anschließend in Altenburg zu praktizieren. 1805 nahm er ein Studium an der Freiberger Bergakademie auf. 1809 wurde Sch. Direktor des Realinstituts in Nürnberg, nachdem er ab 1807 gemeinsam mit A.H. Müller in Dresden mit …

Cite this page
Christophersen, Alf, “Schubert”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025361>



▲   Back to top   ▲