Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 68 of 171 |

Selbstbeherrschung
(352 words)

[English Version]

(griech. σωϕροσυ´n̆η/sōphrosýnē, ε᾿γκρα´τεια/enkráteia; lat. temperantia, moderatio, continentia, imperium in semetipsum; engl. self-control; franz. maitrise de soi) meint Herrschaft über das Selbst, die vom Selbst ausgeübt wird. Dabei meint Herrschaft – analog zur äußeren Beziehung zw. Personen – die effektive Bestimmung eines untergeordneten Willens durch einen übergeordneten innerhalb des Personseins. In unterschiedlicher Terminologie ist der Sachverhalt Thema der philos. und theol. Tugendlehre (Tugenden) sowie der philos., theol. und e…

Cite this page
Herms, Eilert, “Selbstbeherrschung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025441>



▲   Back to top   ▲