Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 8 of 11 |

Seripando
(282 words)

[English Version]

Seripando, Hieronymus (Girolamo; ca.16.10.1492 Neapel – 17.3.1563 Trient), genoß eine gute humanistische Ausbildung, bevor er 1507 Augustiner-Eremit wurde. Nach philos. und theol. Studien wurde er 1512 zum Priester geweiht und machte rasch Karriere in seinem Orden. Platonismus und Neuplatonismus beeinflußten ihn, aber auch Thomas von Aquin und Aegidius von Rom. Aufgrund der reformatorischen Theol. befaßte er sich mit der Rechtfertigungslehre und stützte sich dabei v.a. auf Augustin. 1539 zum Ordensgeneral gewählt, versuchte er auf dem Tridentinum, die…

Cite this page
Müller, Gerhard, “Seripando”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025470>



▲   Back to top   ▲