Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 6 of 7 |

Simeon
(119 words)

[English Version]

(Šemʿōn) von Bēt̲ Aršam (geb. vermutlich in Bēt̲ Aršam – vor 548 Konstantinopel), monophysitische Missionstätigkeit (Monophysiten) im sasanidischen Mesopotamien; nach einem Religionsgespräch mit dem nestorianischen Katholikos Bab̲ai (497–502/03) zum Bf. erhoben. S. hielt sich öfter in Ḥı̄ra auf und am Hof der Sasaniden, wo er über die Christenverfolgung des himyaritischen Königs Yūsuf Asʾar Yat̲ʾar (517–525) nähere Informationen erhielt. Vermutlich wurde das »Liber Homeritarum«, eine Darstellu…

Cite this page
Tubach, Jürgen, “Simeon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025552>



▲   Back to top   ▲