Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 19 of 132 |

Slawophile
(246 words)

[English Version]

nennt man jene Vertreter des russ. Geisteslebens seit Beginn des 19.Jh., die der slaw. Eigenart ihres Volkes unter dem Einfluß der Romantik entscheidende Zukunftsbedeutung beilegen. Sie stehen damit im Gegensatz zu den sog. »Westlern«, die Rußland unbedingt das Erbe der westeur. Aufklärung aufdrängen wollten. Die von P. Tschaadaev in seinen »Philos. Briefen« (seit 1836) aufgeworfene Frage nach dem Verhältnis Rußlands zu Europa wurde als schicksalhaft empfunden. Die von den älteren S. betonten kirchl.-rel. Anliegen traten bei …

Cite this page
Hauptmann, Peter, “Slawophile”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025588>



▲   Back to top   ▲