Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 7 of 50 |

Speculum humanae salvationis
(232 words)

[English Version]

Speculum humanae salvationis, bedeutendstes und am weitesten verbreitetes typologisches, Texte und Bilder miteinander verbindendes Werk des Spät-MA. Es knüpft an den heilsgesch. Aufbau der Biblia pauperum (Armenbibel) an und erweitert ihn thematisch bes. um Szenen des Marienlebens und der Passion Jesu sowie durch Ausgestaltung der Texte zu Traktaten. Titel (S.h.s.) und Jahr (1324) der »nova compilatio« sind schon in frühen Hsn. des 14.Jh. bezeugt. Ob sie, wie lange angenommen, von dt. Dominikanern zusammengestellt wurde (womöglich im Umkreis Ludolfs von S…

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Speculum humanae salvationis”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025659>



▲   Back to top   ▲