Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Spinozismus
(550 words)

[English Version]

. Unter S. versteht man eine Lehre, die bestimmte Merkmale der Philos. B.de  Spinozas einseitig akzentuiert, in der Regel mit polemischem Akzent. Für die Theologen war bis Ende des 18.Jh. S. gleichbedeutend mit Atheismus, gefolgert aus Spinozas Zurückweisung eines schöpferischen Gottes in der »Ethica« und der Destruktion der Offenbarungsrel. im »Tractatus theologico-politicus«. Spinozas nur beiläufig gebrauchte Wendung »Deus sive Natura« wurde als schlichte Identität von Gott und Natur verstanden. Seine These, Gott handle allein aus der Notwendi…

Cite this page
Bartuschat, Wolfgang, “Spinozismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124934>



▲   Back to top   ▲