Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 7 of 11 |

Steine, heilige
(331 words)

[English Version]

. S. aller Art, vom Felsen bis zum Edelstein, können real oder metaphorisch in Rel. eine Rolle spielen. Unbehauen oder bearbeitet, einzeln, auch zu mehreren gehäuft, geschichtet oder installiert, markieren S. in vielen Rel. einen Ort bes. Kraft, oft eine Kultstätte, an der man eines Geschehens gedenkt, in dem diese Kraft sich einmal dem Menschen offenbarte und wo man sie jetzt verehrt. Für das alte Israel und seine Nachbarvölker ist das im TaNaKh und durch Grabungsfunde vielfach belegt. Auf den Felsen im Felsendom in Jerusalem gründen die Juden die Tradition i…

Cite this page
Kraatz, Martin, “Steine, heilige”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025745>



▲   Back to top   ▲