Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 12 |

Sterbelieder
(298 words)

[English Version]

thematisieren menschliche Vergänglichkeit oder reagieren auf das Ereignis des Todes. Sie artikulieren Trauer und Hoffnung, zuweilen auch die Nichtigkeit irdischer Existenz bzw. irdischer Güter. Funktional lassen sich S. in 1. memento-mori-Lieder, 2. ars-moriendi-Lieder, 3. Kasuallieder zum Begräbnis und 4. (kath.) Meßgesänge gliedern. Die erste Gruppe thematisiert den Tod als Grundbedingung menschlicher Existenz sowie die Kontingenz alles Seienden (contemptus mundi-/vanitas-Motiv, vgl. EG 527f…

Cite this page
Fischer, Michael, “Sterbelieder”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025769>



▲   Back to top   ▲