Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 4 of 16 |

Substanz
(1,174 words)

[English Version]

Substanz, von lat. substantia, ist allg. das Gleichbleibende im Kontrast zum Wechsel seiner Zustände und Eigenschaften, die im Hinblick auf die S. als Akzidentien bez. werden. Es ist das, was als Gleichbleibendes seine Eigenschaften trägt. Das kommt auch in der Bedeutung des Wortes zum Ausdruck: Substantia (gebildet vom Verb substare) ist wörtl. das Standhaltende und Darunterseiende; accidens (Partizip Präsens des Verbs accidere) ist das Anfallende oder Eintretende. Im philos. Sprachgebrauch stehen substantia und accidens i. allg. für die Ausdrücke ου᾿σι´α…

Cite this page
Figal, Günter, “Substanz”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125007>



▲   Back to top   ▲