Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 8 of 172 |

Summen, theologische
(399 words)

[English Version]

. Als Summa (S.; Summae, später auch: Summula[e]) wird seit dem 12.Jh. die wiss. Lit. bez., in der das gesamte wichtige Wissen eines Sachgebiets knapp zusammengefaßt ist (Robert von Melun: singulorum brevis comprehensio). Dabei kann es sich um verschiedene Disziplinen handeln: S. grammaticae (grammaticalis), S. super Priscianum, S. dictaminis oder artis notariae, S. logicae (Summulae dialectices, logicales, logicae), S. de modis significandi, S. philosophiae, Summula philosophiae naturalis, S. de anima u.a. …

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Summen, theologische”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025861>



▲   Back to top   ▲