Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 24 of 25 |

Synergismus
(1,050 words)

[English Version]

I. Dogmengeschichtlich und dogmatisch

Der Begriff S. bez. allg. diejenigen theol. Konzeptionen, die in einem geistl. oder ethischen Zusammenwirken des menschlichen Willens mit der Gnade Gottes einen ursächlichen Faktor des Heilsempfangs sehen (Pelagius/Pelagianer/Semipelagianer). Die Reformatoren haben auf der Linie Augustins den S. bekämpft und die in Gottes Gnadenwahl begründete Rechtfertigung (sola gratia) als das alleinige Fundament des Heils begriffen.…

Cite this page
Link, Christian and Felmy, Karl Christian, “Synergismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025029>



▲   Back to top   ▲