Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Tadschikistan
(360 words)

[English Version]

. Die seit dem 9.9.1991 unabhängige Republik von T. ist eine an Usbekistan, Kirgisien (Kirgistan), China und Afghanistan grenzende Nation in Zentralasien (Asien, s. Karte). T. umfaßt ein Gebiet von 143 100 km 2 mit einer Bevölkerung von z.Z. etwa 6,8 Mio., zu 80% Farsi sprechende Tadschiken, Nachfahren der altir. Stämme, die im Nordosten der alten pers. Reiche siedelten und bis zur Verbreitung des Islam zoroastrischen (Zarathustra/Zoroastrismus), buddhistischen, nestorianischen (Nestorianismus) und manichäischen (Manichäismus) Glaubensrichtungen…

Cite this page
Abdullaev, Evgeniy, “Tadschikistan”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 12 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125043>



▲   Back to top   ▲