Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Tagewählerei
(104 words)

[English Version]

. Als Technik der Divination/Mantik ist T. eine Praxis, die davon ausgeht, daß bestimmte Tage für die Durchführung mancher Handlungen günstig bzw. ungünstig sind. Hemerologien, die solche Tage verzeichnen, sind aus dem alten Ägypten und Mesopotamien, dem Raum der klassischen Antike, der jüd.-christl. Tradition genauso überliefert wie aus dem chinesischen und aztekischen Kulturkreis.

Bibliography

M. Kalinowski, Les traités de Shuihudi et l'hémérologie chinoise à la fin des Royaumes-Combattants (T'oung Pao 72, 1986, 175–228)

Ch. Leitz, T. D…

Cite this page
Hutter, Manfred, “Tagewählerei”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025924>



▲   Back to top   ▲