Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Teleologie
(3,334 words)

[English Version]

I. Zum Begriff

T. ist ein 1728 von Ch. Wolff geprägter Neologismus (Philosophia rationalis sive logica, 1728, § 85), der denjenigen Teil der Naturphilosophie bez., der die Dinge von ihrem Zweck (griech. τε´λος/télos, »Ende, Ziel«) her erklärt, und ist von hier aus in andere Sprachen gewandert. Sachlich hat der Begriff jedoch eine weit zurückreichende Vorgesch. Bei Aristoteles ist die Betrachtung der Erschei…

Cite this page
Evers, Dirk, Hewlett, Martinez J., Angehrn, Emil and Herms, Eilert, “Teleologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025072>



▲   Back to top   ▲