Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Teresa
(174 words)

[English Version]

Teresa, Mutter T. (Agnes Bejaxhiu; 27.8.1910 Skopje – 5.9.1997 Kalkutta), als »Heilige zu Lebzeiten« durch einen Dokumentarfilm des brit. Fernsehens (1969) weltberühmt geworden. Die albanische Katholikin wurde mit 18 Jahren unter dem Namen T. Nonne und ging nach Indien. Nach 20 Jahren Lehrtätigkeit gründete sie 1950 die Missionaries of Charity mit einem von ihr selbst als Oberin geleiteten Mutterhaus in Kalkutta. Die wohltätige Institution mit ihren Heimen für Bettler, Kolonien fü…

Cite this page
McLeod, Hugh, “Teresa”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025978>



▲   Back to top   ▲