Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 11 of 17 |

Theophilus
(341 words)

[English Version]

Theophilus, Patriarch von Alexandrien (ca.345 Memphis – 15.10.412). In Alexandrien angeblich Katechumene und Schüler des Athanasius und von diesem getauft; vor 370 Aufnahme in den Klerus und Tätigkeit als bfl. Sekretär; seinerseits möglicherweise Lehrer Rufinus' von Aquileia. Zw. 384 und 387 als Bf. von Alexandrien inthronisiert. Er ließ syst. die paganen Tempel (u.a. das Serapeion) zerstören und durch Kirchen ersetzen (vor 392). Nach 391 trug er offenbar maßgeblich zum Ende des Schismas in Antiochien bei (Anerkennung Flavians von Antiochien). Zunächst (…

Cite this page
Kinzig, Wolfram, “Theophilus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_026028>



▲   Back to top   ▲