Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 17 of 34 |

Tiefenpsychologie
(427 words)

[English Version]

. Der Begriff, von Eugen Bleuler 1910 als Synonym für die Freudsche Psychoanalyse eingeführt, ist in Deutschland (weniger in den angelsächsischen Ländern) gebräuchlich als Sammelbegriff für die sich z.T. heftig befehdenden Schulrichtungen wie Psychoanalyse (S. Freud), Individualpsychologie (A. Adler), Analytische bzw. Komplexe Psychologie (C.G. Jung), Daseinsanalyse (Ludwig Binswanger, Medard Boss), Logotherapie (V. Frankl) u.a. (vgl. Wyss). Von der T. ausgegangen sind die humanistische Psychologie, die Transaktionsanalyse (Eric Berne, Thoma…

Cite this page
Fraas, Hans-Jürgen, “Tiefenpsychologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_026079>



▲   Back to top   ▲