Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 6 |

Trishagion
(537 words)

[English Version]

I. Judentum

1.Antike.

Das T. aus Jes 6,3 (hebr. Qedusha, Q.) findet sich – teilweise verbunden mit Ez 3,12 und Ps 146,10 – in der synagogalen Liturgie (: VII.; s.a. Gottesdienst: II.,3.) 1. als Einschaltung zur dritten Benediktion der ‘Amida (Q. ha-‘Amida), 2. in der ersten Benediktion des Shema‘ (Q. ha-Yozer) und 3. nach dem Lehrvortrag (Q. de-Sidra). Ursprung und relatives Alter der einzelnen Formen der Q. sind umstritten, wobei das Fehlen der Q. in den liturgischen Texten aus Qumran auffällt (v.a. Shi…

Cite this page
Leicht, Reimund, Necker, Gerold and Kunzler, Michael, “Trishagion”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025180>



▲   Back to top   ▲