Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 6 of 6 | Next

Trost
(479 words)

[English Version]

. Menschen suchen nach T., weil ihr Leben unweigerlich mit Leiden verbunden ist. Erfahrungen mit Grenzen und Not führen in die Frage nach Sinn und Ursache des Leidens und nach der Möglichkeit, T. zu finden.

I. Das AT spricht von menschlichem und v.a. göttlichem T. in Trauer und anderen leidvollen Lebenssituationen. Zentral ist das Thema in den Klagepsalmen (Klage, Psalmen: II.,1., b und c): Die Beter bringen ihr Leiden zum Ausdruck und erfahren T. durch die Zuwendung Gottes. Jes 40–55 thematisiert den T. Israels durch die verheißene Heimfü…

Cite this page
Wagner-Rau, Ulrike, “Trost”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 11 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125186>



▲   Back to top   ▲