Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 5 of 172 |

Tübingen
(1,636 words)

[English Version]

I. Universität

1. Die U.T. wurde 1477 im Verlauf der sog. »zweiten Gründungswelle« dt. U. durch Graf Eberhard im Bart als württembergische Landesuniversität im südlichen Teil des ehemals zweigeteilten Landes gegründet (päpstl. Privileg 1476, kaiserliche Bestätigung 1484). Zur materiellen Absicherung der Professuren verlegte der Graf acht der zehn Chorherrenpfründen und zwei Drittel der Einkünfte des Säkularkanonikerstifts Sindelfingen an die Pfarrkirch…

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Tübingen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 05 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025190>



▲   Back to top   ▲