Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 5 of 33 |

Tucholsky
(344 words)

[English Version]

Tucholsky, Kurt (9.1.1890 Berlin – 21.12.1935 Hindås bei Göteborg), dt. Schriftsteller und Journalist, der durch vielfältige Publikationen zum krit. Chronisten der Weimarer Republik wurde. Aus einer großbürgerlichen jüd. Familie stammend – der Vater Alex T. war Bankdirektor –, studierte T. nach dem Abitur 1909 Jura in Berlin und wurde 1915 von der Universität Jena promoviert. Anschließend wurde er zum Militärdienst einberufen. Seit 1907 publizierte er bereits Kunst- und Theaterkritiken, v.a. in der …

Cite this page
Hurst, Matthias, “Tucholsky”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_026175>



▲   Back to top   ▲