Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 6 of 8 |

Urteil
(1,957 words)

[English Version]

I. Philosophisch

U. (lat. iudicium, engl. judgement, franz. le jugement) ist die gedankliche Entscheidung (: I.), die den Prozeß der Meinungsbildung oder der Erkenntnis zum Abschluß bringt; es kann, muß aber nicht mit der Äußerung des entsprechenden Satzes einhergehen. Philos. gehört das U. zu den wichtigsten Problemen von Logik, Erkenntnistheorie, praktischer Philosophie und Ästhetik (Urteilskraft). Wie bereits bei Aristoteles (De interpretatione), der in der α…

Cite this page
Recki, Birgit, Huxel, Kirsten, Oser, Fritz and Greger, Reinhard, “Urteil”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025266>



▲   Back to top   ▲