Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Verecundus
(158 words)

[English Version]

Verecundus, Bf. von Junca in der nordafrikanischen Provinz Byzacena, wurde 551 mit drei weiteren afrikanischen Bischöfen zum Kaiser Justinian I. nach Konstantinopel (: IV.,2.) zur Konzilsvorbereitung befohlen, nachdem sie auf einem Konzil in Karthago 550 gegen Justinians Verurteilung der sog. »Drei Kapitel« (Dreikapitel-Streit) protestiert und Papst Vigilius, der dieser Verurteilung zugestimmt hatte, aus der Kirchengemeinschaft ausgeschlossen hatten. Weiterhin nicht nachgebend, floh V. 552 nach Chalcedon in die Euphemia-Ki…

Cite this page
Heil, Uta, “Verecundus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_026300>



▲   Back to top   ▲