Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Versöhnung
(5,862 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich

Im Vergleich zur Sühne (: I.) ist V. spezifischer bestimmt und zielt in der Regel auf die Wiederherstellung einer durch Schuld oder Sünde zerrütteten personalen Beziehung. Bei V. handelt es sich um eine Kategorie aus der jüd.-christl. Tradition, die nicht ohne weiteres auf andere Kontexte übertragbar ist. Im Vergleich zu chr…

Cite this page
Hock, Klaus, Seybold, Klaus, Oegema, Gerbern S., Porter, Stanley E., Webster, John and Schlenke, Dorothee, “Versöhnung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025334>



▲   Back to top   ▲