Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Volksbibel
(290 words)

[English Version]

als eine im Sinne eines Volksbuchs weit verbreitete Bibelausg. ist eine Auswahl aus der Bibel, die allg. zugängliche, verständliche und selbständige Bibellektüre ermöglichen will. Heute ist der Name V. kaum mehr gebräuchlich, auch wenn ihm angesichts der berühmten »Vorauer V.« (1467) uneingeschränkte hist. Priorität gebührt. Wachsende Relevanz gewann das Anliegen der V. ab dem 19.Jh., als die Bibel mehr und mehr aufhörte, ein Volksbuch zu sein. Jetzt wurden die Fragen nach Auswah…

Cite this page
Lachmann, Rainer, “Volksbibel”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_026382>



▲   Back to top   ▲