Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Vorbild
(1,048 words)

[English Version]

I. Dogmatisch

V. ist kein geläufiger Terminus der Dogmatik. Wohl am häufigsten wird er in einem negativen Sinne im Kontext der Christologie gebraucht, um eine bloß ethische Auslegung des Christusglaubens (Vorbildchristologie) auszuschließen: Das »Heilswerk« Jesu Christi widerspricht jedem Versuch, ihn nur als »ethisches V.« zu verstehen (Härle 315). Der Befund, daß der Begriff V. im NT vielfach positiv gebraucht wird (v. Lips), ändert daran nichts. A…

Cite this page
Schweitzer, Friedrich and Lachmann, Rainer, “Vorbild”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025385>



▲   Back to top   ▲