Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Wahrmund
(198 words)

[English Version]

Wahrmund, Ludwig (21.8.1860 Wien – 10.9.1932 Prag), kath. Kirchenrechtslehrer; nach juristischer Habil. in Wien (1889) ao. (1891) und o. Prof. (1894) in Czernowitz, 1896 o. Prof. an der Juristischen Fakultät Innsbruck. – W., der v.a. mit rechtsgesch. Arbeiten hervorgetreten war, erlangte eigentliche Berühmtheit durch den »Fall W.«: In aggressiver Form behauptete er die Unvereinbarkeit der »kath. Weltanschauung« mit moderner wiss. Erkenntnis und trat für eine Verbannung der Theol. …

Cite this page
Link, Christoph, “Wahrmund”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224020>



▲   Back to top   ▲