Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 19 of 26 |

Weihwasser
(157 words)

[English Version]

. Obgleich dem Wasser in Judentum und Antike reinigende (Reinigung) und sühnende (Sühne) Wirkung zugeschrieben wird, ist eine Segnung von Wasser im Westen (dort mit Zugabe von Salz) erst im 6.Jh. belegt. Der Brauch einer Besprengung mit W. zu Beginn der sonntäglichen Messe entstand im 8.Jh. in merowingischen und karolingischen Klöstern. Er fand im 9.Jh. Eingang in den Pfarrgottesdienst, wo er, bis zum Vaticanum II verpflichtend, heute fakultativ seinen Ort hat. W. wird auch bei Benediktionen sowie im Familienkreis zum Bekreuzigen und Segnen (Segen/Segnung) geb…

Cite this page
Brüske, Gunda, “Weihwasser”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224104>



▲   Back to top   ▲