Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Weisheitsliteratur
(3,957 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich

Wörter für Weisheit zeigen eine große Bedeutungsbreite, die bei W. zu berücksichtigen ist. Etym. sind die dt. Wörter Weisheit und Wissen von *u[down_breve_bottom]eid- abgeleitet (vgl. sanskrit vid- mit den Ableitungen veda [»(rel.) Wissen«] und vidya, »Wiss.«; lat. videre, »sehen«). Griech. γn̆ω˜σις/gnō´sis, »Wissen« (einschließlich des Fachterminus Gnosis/Gnostizismus), sanskri…

Cite this page
Hutter, Manfred, Lange, Armin, v.Lips, Hermann and Bagordo, Andreas, “Weisheitsliteratur”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224114>



▲   Back to top   ▲