Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 33 of 95 |

Werdenhagen
(265 words)

[English Version]

Werdenhagen, Johann Angelius (seit 1637: v.; 1.8.1581 Helmstedt – 26.12.1652 Ratzeburg). Studium der Philos. (J. Caselius, C. Martini) und Jurisprudenz in Helmstedt, seit 1601 philos. Adjunkt, 1607 Konrektor in Salzwedel, 1616–1618 Prof. für Ethik in Helmstedt. Dort aussichtslos, wechselte W. in den polit. Dienst Magdeburgs, lebte als Schriftsteller 1627–1632 in Leiden und Den Haag, stand dann im Dienst Bremens, Magdeburgs u.a. und wurde 1637 kaiserlicher Gesandter bei den Hansestädten. In Zuge des Streites um D. Hof(f)mann wandte sich W. vom Humanism…

Cite this page
Sparn, Walter, “Werdenhagen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 12 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124169>



▲   Back to top   ▲