Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 20 of 29 |

Werturteil
(1,169 words)

[English Version]

I. Philosophisch

W. ist ein Urteil, in dem etwas als wertvoll oder wertlos eingeschätzt wird. Im Unterschied zum Tatsachenurteil als auf Fakten bezogene deskriptive Behauptung mit dem Anspruch auf wiss. beweisbare Objektivität stellt das W. als normative (präskriptive) Einschätzung den Akt der An- oder Aberkennung einer Geltung in zumeist, auch indirekt, praktischer Hinsicht dar. Wo es nicht direkt als handlu…

Cite this page
Recki, Birgit and Mühling, Markus, “Werturteil”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_124187>



▲   Back to top   ▲