Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 19 of 50 |

Wilhelm
(209 words)

[English Version]

von Hirsau (1026 Bayern – 5.7.1091 Hirsau). Von seinen adligen Eltern als Oblate (: I.) dem Benediktinerkloster St.Emmeram in Regensburg übergeben, wurde W. hier durch Otloh von St.Emmeram unterrichtet. Noch in Regensburg vf. er zwei Schriften zum Quadrivium in Dialogform: »De astronomia« und »De musica«. 1069 als Abt nach Hirsau berufen (Weihe 1071), reformierte er das Kloster zunächst nach dem Vorbild von St.Emmeram, das zum Reformkreis von Gorze gehörte, seit 1076 aber unter dem Einfluß Ulrichs von Cluny (Ulrich von Zell, 1029–1093, wie W. in St.Emm…

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Wilhelm”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224262>



▲   Back to top   ▲