Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Wilhelm von Newburgh
(122 words)

[English Version]

(Guilelmus Parvus; um 1136 Bridlington, Yorkshire – 1198 Newburgh, ebd.). Als Kanoniker des 1145 gegründeten Augustiner-Chorherrenstifts Newburgh (Augustiner-Chorherren) vf. W. neben Predigten eine mariologische Hhld-Auslegung (Explanatio Sacri Epithalamii in Matrem Sponsi, hg. von J.C. Gorman, 1960) und eine engl. Gesch. (Historia Rerum Anglicarum, hg. von R. Howlett, 2 Bde., 1884/85), die nüchtern, genau und ausgewogen die Zeit von 1066–1198 (d.h. die Regierungszeit Heinrichs II. und Richards I. Löwenherz von England) darstellt.

Bib…

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Wilhelm von Newburgh”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124264>



▲   Back to top   ▲