Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Wilhelmina
(298 words)

[English Version]

von Böhmen (von Mailand; gest.1278/1281 Mailand). Einzige Quelle sind die Akten des 1300 postum gegen W. und ihre Anhänger geführten Inquisitionsprozesses, aus denen ihre hochadlige Herkunft aus Böhmen hervorzugehen scheint. Ihr Leben vor ihrer Ankunft in Mailand (zw. 1260 und 1270) ist unbekannt; doch soll sie einen Sohn gehabt haben. In Mailand, das nicht nur durch Streit mit anderen oberital. Städten und interne Parteikämpfe, sondern auch durch jahrelange Konflikte mit der röm.…

Cite this page
Köpf, Ulrich, “Wilhelmina”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224269>



▲   Back to top   ▲