Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 10 |

Wort
(374 words)

[English Version]

, religionswissenschaftlich. Indem sich das W. aus Lauten (Vokale, Konsonanten) zusammensetzt, bildet es die kleinste in sich geschlossene Spracheinheit (Sprache) und ist damit als die Urform menschlicher Kommunikation, menschlicher Selbstverwirklichung anzusehen. Als solches weist es auch über die bloße Aussagefunktion hinaus und steht für die von ihm angesprochene Sache. So haben etwa die ao. Hochkulturen die Identität von W. und Sache, W. und Bezeichnetem bewahrt (akkad. amātu, äg. md.t, hebr. dābār). D…

Cite this page
Prenner, Karl, “Wort”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025418>



▲   Back to top   ▲