Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Zins
(3,316 words)

[English Version]

I. Zum Begriff

Der Begriff Z. geht zurück auf census (lat. Steuerkataster). Konzeptuell dem heutigen Z. vergleichbar sind jedoch erst die ma. censuales oder censuarii, (anfangs noch abhängige) »Zinsleute«, die dem Herrn für die Nutzung von Land periodisch Abgaben entrichteten. Der Z. mochte hier noch immer eine (hoheitliche) Abg…

Cite this page
Grundmann, Stefan, Bayer, Stefan, Schneider, Helmuth, Kessler, Rainer, Strohm, Christoph, Reichman, Ronen and Krawietz, Birgit, “Zins”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025457>



▲   Back to top   ▲