Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 4 |

Zivilgesellschaft
(325 words)

[English Version]

. Societas civilis meinte in der Antike die nicht-despotische, durch das Recht zivilisierte Arena des polit. aktiven Bürgers. Im 18.Jh. bez. civil society eine selbständige sozio-polit. Größe im Gegenüber zum Staat. Der dt. Begriff der bürgerlichen Gesellschaft (Bürgertum) besitzt v.a. durch den Einfluß K. Marx' eine nur noch hist., aber keine programmatische Bedeutung mehr.

Gerade seine Programmatik war für die hohe Attraktivität des Konzeptes einer Z. bei den Dissidenten Mittel- und Osteuropas um 1989 verantwortlich: es diente der…

Cite this page
Schieder, Rolf, “Zivilgesellschaft”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 03 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125463>



▲   Back to top   ▲