Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 4 of 5 |

Zölibat
(1,577 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich

Z., von lat. caelebs, »alleinlebend«, bez. Ehelosigkeit mit dem Akzent auf sexueller Enthaltsamkeit, die von einer bestimmten sozialen Gruppe praktiziert wird, während Keuschheit eine über das Sexuelle hinausgehende umfassende Form der Enthaltung darstellt. Z. erfolgt aus kultischen Gründen (Reinheit [rein und unrein], Dämonenabwehr), zum gesellschaftlichen Nutzen (Vestalinnen; Vermögenssicherung im Frühchriste…

Cite this page
Felber, Anneliese, Lüdecke, Norbert and Puza, Richard, “Zölibat”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_025467>



▲   Back to top   ▲